TERMINVEREINBARUNG: Tel.: 0699 / 104 024 45

Zur Person

Schwarzmayr3

Iris Schwarzmayr,

geboren 1977, aufgewachsen und beheimatet am Attersee, ist Coach und Supervisorin, leidenschaftliche Schifahrerin und pflegt ein besonderes Naheverhältnis zu Menschen, Tier und Natur.


IRIS SCHWARZMAYR


Als systemischer Coach und Beraterin habe ich mit komplexen Fragestellungen zu tun. In dieser Arbeit mit sozialen Systemen und Emotionen geht es darum, hinter die Fassade zu schauen und Ursachen von Dynamiken zu erkennen.

Ich arbeite mit Dingen, die man nicht angreifen kann. Dabei stütze ich mich einerseits auf mehrjährige und breitgefächerte Ausbildungen, auf langjährige Berufserfahrung und nicht zuletzt auf meine sozialen Fähigkeiten wie Empathie, Feinfühligkeit und Geradlinigkeit.

All dies ermöglicht mir, mit meinen KlientInnen eine gute und geschützte Arbeitsbeziehung in vertrauensvoller, wertschätzender Atmosphäre zu gestalten.

Lösung für Ihre Fragen zu finden ist Ziel und Ergebnis unserer Zusammenarbeit und ist mir auch ein persönliches Anliegen.

Es ist so eine Freude für mich, in diesem Beruf meine Berufung gefunden zu haben und damit erfolgreich zu sein.  

Ich freue mich auf Sie!


Bei mir wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an einen zertifizierten Coach. Meine mehrjährige Ausbildung ist zudem Ihr Qualitätsgarant:

> Studium der Kommunikationswissenschaften mit Schwerpunkt auf Psychologie und Wirtschaft (Universität Salzburg, Universität Göteborg)

> Trainerinnenausbildung mit Spezialisierung auf Jugendarbeit (Ibis Acam)

>Ausbildung zum Systemischen Coach (AGB Lehrseminare Seminare) und zur Aufstellungsleiterin (Villa Rosenthal, Martin Furberg)

>Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin (Wirtschaftskammer Oberösterreich)


Footer-Logo


ISM-balk

Ich habe mehr als zwölf Jahre Berufserfahrung als Coach. Dieses Erfahrungswissen kommt in der Arbeit mit meinen KlientInnen zum Einsatz:

> mehrjährige Erfahrung als Trainerin, Coach und Referentin

> Leitung von TrainerInnenausbildungen

> Entwicklung und Implementierung von Weiterbildungsprojekten

> Führungsverantwortung in der Stabstelle für Weiterbildung österreichweit (bei einem privaten Bildungsträger)

Seit 2011 bin ich in glücklicher Selbstständigkeit tätig.


BERUFLICHES ERFAHRUNGSFELD